Login

Auto-Talk

Freigegeben in News

2016er Porsche mit Vierzylinder

2016er Porsche Boxster 2016er Porsche Boxster porsche.at

Der aktuelle Boxster mit der Typenbezeichnung 981 ist auf das Jahr 2012 zurückzuführen. Nun soll eine neue Modellreihe vorgestellt werden, mit allerlei optischen Raffinessen und nur mehr vier Zylindern.

 

Neu, Neuer, Vierzylinder?

Es wurden bereits erste Bilder veröffentlicht. Das Hauptaugenmerk liegt vor allem in der Optik. Neue Scheinwerfer, neue Stoßstanden und Lufteinlässe sollen den 2016er vom Vorgänger unterscheiden.

Und noch ein ganz entscheidender Faktor: es gibt nur mehr Vierzylinder! Durch die immer strenger werdenden Abgasvorschriften ist auch ein Sportwagenhersteller davor nicht gefeit. Im neuen Porsche kommen sogenannte Flat-Four-Motoren zum Einsatz. Die Vierzylinder Turbomotoren sollen zwischen 2,0 und 2,5 Liter Hubraum liegen und leisten in etwa 230 bis 400 PS.

 

 

 

 

Gelesen 3015 mal
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.