Login

Auto-Talk

Freigegeben in News

Porschekiller alias Corvette Z06 Cabrio

Corvette Z06 Cabrio Corvette Z06 Cabrio

Die Chevrolet Corvette Z06 ist vom 18. bis 27. April als Cabrio auf der New York Auto Show 2014 zu bewundern. Ist dies ein weiterer Angriff gegen den deutschen Konkurrenten Porsche? Die neue Z06 wird von einem V8 Kompressor angetrieben, und bringt ab Werk Karbon-Keramik Bremsen sowie auf Wunsch sogar eine Achtgang-Automatik. Chevrolet stellt somit das stärkste Cabrio vor, das jemals unter diesem Markenzeichen gefertigt wurde.

Das Cabrioverdeck der offenen Z06 stammt vom kleinen Corvette C7 Cabrio und öffnet bis Tempo 50 vollautomatisch. Auch hier haben die Käufer die Wahl der Stoffhabe: vier verschiedene Farben sind verfügbar. Geheimnisse macht Chevrolet allerdings noch mit dem Preis und dem Marktstart.

 

Chevrolet als harte Porsche Konkurrenz?

Porsche verkauft blendend in den USA. Der deutsche Premiumhersteller setzte 2013 mit 42.000 Autos etwa 20 Prozent mehr Fahrzeuge in den USA ab als 2012. Davon wurden rund 18.000 Cayennes und 5.000 Panamera verkauft. Chevrolet hat hingegen trotz Modellwechsels und Produktionspause bei der Corvette von C6 auf C7 gut doppelt so viele Sportwagen verkauft, wie Porsche den 911er.

Gelesen 2261 mal
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Corvette C7 Cabrio

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.