Login

Auto-Talk

Freigegeben in Tests

Golf VII im auto-talk.at Test

Golf VII im AutoTalk.at Test Golf VII im AutoTalk.at Test

Der Speck muss weg:

Der neue Golf ist nicht nur um 5 Zentimeter länger als sein Vorgänger, sondern er wurde auch leichter gemacht. Das Argument bei VW ist simple: „Spritsparen heißt die Devise“. Unglaubliche 100 kg ist der 7er leichter als sein Vorgänger der 6er Golf.

Test Auto war ein VW Golf 1,6 TDI (90 Ps), der Verbrauch liegt bei 3,8 L/100 km. Die Trendline Ausführung gibt es ab 20.000 Euro mit einer manuellen Klimaanlage. Was wir nicht mögen: „Lederlenkrad und Radio kosten leider extra.“  

Nach einer leicht rauen Startphase gleitet der neue Golf ruhig dahin. Die Handschaltung ist sehr angenehm. Der Schalthebel fällt sehr leicht in die gewünschte Position. Alle Motorisierungen des Golfs verfügen über ein XDS, eine elektronische Differenzialsperre für die Vorderachse.

 

 

 

Die Mittelkonsole wurde etwas schicker gestaltet. Hier findet sich nun statt der Handbremse, serienmäßig ein neuer Schalter. „Elektrische Handbremse genannt!“ Ein großes Display mit einem Infotainmentsystem darf nicht fehlen. Es ist acht Zoll groß und lässt sich gegen Aufpreis mit Gesten steuern.

Was wir mögen:
Bei seitlicher Schieflage, zum Beispiel das Fahren gegen eine Leitplanke, erkennt das Fahrzeug sofort. Das Auto bremst sich automatisch ab. Es soll vermieden werden, dass das Fahrzeug mit dem Gegenverkehr kollidiert. Des Weiteren gibt es einen Abstandstempomat mit Notbremssystem zum Sparpreis von nur 550 Euro.

 

Fazit:
Beim neuen VW Golf gibt es kaum noch etwas zu kritisieren. Vielleich sind es die kleinen Außenspiegel die uns stören oder das fehlende Radio in der Trendline-Basisversion. Aber dem gegenüber haben die VW-Ingenieure wieder einen guten Job gemacht, um „das Auto“ weiter zu verbessern. Technisch liegt der neue Golf zumindest gleichauf mit Audi A3, BMW 1er oder Mercedes A-Klasse, für Distanz zu den günstigeren Konkurrenten aus Asien ist gesorgt.

 

Motor Diesel
Kw PS bei 1/min (90 PS)
Antriebsart Frontantrieb
0-100 10,5 Sekunden
EC-Normverbrau 3,8 Liter Diesel
Grundpreis Ca. Euro 20.000.-

 


 

Gelesen 2528 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.